(03327) 66 317-0
Als Favorit hinzufügen   Link verschicken   Drucken
 

Illustrierte Gedichte

„Illustrierte Gedichte von Christian Morgenstern“

 

Vernissage am 5. Juli 2014 im Festsaal der Bismarckhöhe in der Turmgalerie anlässlich der III. Ausstellung: Die Vernissage zur Ausstellung "Illustrierte Gedichte von Christian Morgenstern" war wieder ein voller Erfolg. Eine Vielzahl von Interessierten und Morgenstern-Fans kam herbei, um die neue Ausstellung sehen, und im Salon der Bismarckhöhe mussten jede Menge Stühle nachträglich herangeschafft werden, um allen einen Sitzplatz für die Vernissage zu verschaffen.


Der Kurator Achim Risch begrüßte die Teilnehmen, in der Folge erläuterte Frau Dr. Monika Arlt die Beziehungen, Verbindungen und Zusammenhänge zwischen den Gedichten Christian Morgensterns und den Illustrationen, die viele der Künstler speziell für den Morgenstern-Zyklus angefertigt hatten.


Viel Freude machten den Anwesenden im Anschluss zu diesem kurzen Vortrag die Rezitationen zu einigen Gedichten, deren Illustrationen auch in der Ausstellung zu sehen waren, durch Jürgen Raßbach sowie den Gitarristen und Sänger Rolf Jansen, dem es tatsächlich gelungen ist, "Fisches Nachtgesang" von Morgenstern "zu vertonen."

Zum Abschluss der Veranstaltung bedankte sich Bürgermeister im Amt Herr Axel Wolf bei den Kuratoren und den Künstlern.

 

Dr. Monika Arlt
Kuratorin im Juli 2014

Veranstaltungen
Interessante Links

Öffnungszeiten des Ausstellungs - und
Museumsturm:
2020 und 2021


Zur Homepage von museum.de - deutsche Museen.


Wir sind Mitglied in der

"Märkischen Dichterstrasse"

Tafel der "Märkischen Dichtertraße"


Ausgewählte "Schnappschüsse"

aus dem Vereinsleben


Betreiber der Gastronomie

auf der Bismarckhöhe