Link verschicken   Drucken
 

Ausstellung in der Turmgalerie Bismarckhöhe „one minute contemplation“

17.05.2017
„one minute contemplation“ – so heißt die nächste Ausstellung der Turmgalerie Bismarckhöhe, die dem 700. Jubiläum der Stadt Werder (Havel) gewidmet ist.

 

Die Künstlerin Andrea Grote setzte sich im Verlauf des letzten Jahres intensiv mit dem Ort Werder und seiner näheren Umgebung auseinander. Zu verschiedenen Tageszeiten, bei schlechtem und gutem Wetter war sie unterwegs. Nun präsentiert sie ihre Eindrücke in Fotografien, Objekten und Papierarbeiten.

 

„Einerseits interessiert mich in meiner künstlerischen Arbeit die Auseinandersetzung mit dem konkreten Ort, seiner Umgebung und seinen atmosphärischen Besonderheiten, den Bauwerken sowie die gesamte räumliche Struktur, die Natur und der Mensch, der diesen Ort formt und belebt.  Auf der anderen Seite  versuche ich „Veränderungen" und die „Zeit"  künstlerisch (an diesen Orten) zu erfassen,“ beschreibt sie ihre Herangehensweise.

„one minute contemplation“ – eine Minute Betrachtung: Durch die spezielle Aufnahmetechnik mit einer analogen Mittelformatkamera nähert sich Andrea Grote dem Ort und den sichtbaren Veränderungen vor Ort an. Dabei belichtet die Künstlerin meist vom selben Standpunkt aus vier Mal in der Minute das gleiche Objekt oder den Blick auf Stadt und Landschaft. Die jeweiligen Belichtungen schichten und verdichten sich; die Fotos zeigen so eine Annäherung, den Ort zu erfassen, aber ihn nie zu dokumentieren oder einfach nur abzubilden.

 

Andrea Grote wurde 1965 in den USA geboren. In Berlin studierte sie an der Universität der Künste, die sie mit dem Meisterschülertitel abschloss. Sie arbeitet in Kleinmachnow/Berlin und in Kirchberg/Österreich.

 

Eine von Gitarrenklängen umrahmte Eröffnung der Ausstellung findet am 27. Mai um 16.00 Uhr. Die einführenden Worte spricht Dr. Monika Arlt.

 

Ausstellungsdauer vom 28. Mai bis 16. Juli 2017

Öffnungstage am: 28.05.; 04.06.; 05.06. 18.06.; 25.06.; 02.07.; 16.07.2017 (jeweils 14 bis 18 Uhr).

Anmeldung zu Führungen (auch außerhalb der Öffnungstage möglich): 03327-663170 oder  info@freundeskreis-bismarckhoehe.de

 

Turmgalerie: Bismarckhöhe, 14542 Werder, Zufahrt über Altenkirchweg 150

 

Foto: © Andrea Grote Farbfotografie auf Alu Dibond hinter Acrylglas